AKTUELLES
PROJEKT ST. MARIEN
  Bauzustand 2008-2013
  Aktuelles Baugeschehen
    und weitere Perspektive

  Aktion "Aus 2 mach 3"
  Spendenaufruf

CHRONIK
BILDER
PRESSE
ÜBER UNS
SATZUNG
MITGLIED WERDEN
KONTAKT
Der Kirchbauverein St. Marien Barth e.V.

Spendenaufruf - 50 Euro für symbolischen Baustein

Mit der St. Marien Kirche besitzt die Barther Kirchengemeinde ein wertvolles Baudenkmal der norddeutschen Backsteingotik, welches in seiner Größe und regionalen Dominanz über Jahrhunderte den Menschen in unserer Stadt und den Reisenden zu Lande und auch auf See Richtung und Orientierung gegeben hat.

Die Erhaltung dieses besonderen Baudenkmals ist eine gewaltige Aufgabe, die schon viele Generationen vor uns für die zukünftigen Generationen ernst genommen haben. So wollen auch wir unserer Verantwortung vor der Geschichte gerecht werden und uns für den dauerhaften Erhalt dieses Wahrzeichens unserer Stadt Barth einsetzen.

Da die Kirchengemeinde allein mit dieser Aufgabe überfordert wäre, haben sich im Jahr 2007 engagierte Bürgerinnen und Bürger aus unserer Stadt zusammengefunden und den Kirchbauverein St. Marien Barth e.V. gegründet. Dieser Verein versteht sich als konfessionsübergreifende Plattform für alle Menschen, die sich von dieser Kirche inspirieren und ansprechen lassen. Mit der Mitgliedschaft in unserem Förderverein, egal ob als aktives oder als passives Mitglied, kann jeder einen konkreten Beitrag zu der großen Aufgabe der umfassenden Restaurierung dieser Kirche leisten. Dabei sind finanzielle Beiträge ebenso hilfreich wie konkrete praktische Unterstützung.

Durch vielfältige Aktionen ist es dem Kirchbauverein in wenigen Jahren gelungen, das Interesse und das Engagement in der Barther Öffentlichkeit für dieses Projekt deutlich zu erhöhen. Auch weiterhin ist jeder eingeladen, sich dieser Aufgabe anzuschließen und so die Realisierung der Restaurierung zu fördern.

Wir haben das Ziel, die erforderlichen Arbeiten durch unsere Unterstützung innerhalb der nächsten 5 bis 10 Jahre zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen. Nachdem in den letzten Jahren mit großem Aufwand die Restaurierung der Fenster des Hauptschiffes und die Dachentwässerung sowie die Trockenlegung der Fundamente von außen realisiert werden konnten, stehen nun vielfältige Sanierungs- und Restaurierungsarbeiten im Innenraum auf dem Plan. Hierfür ist noch viel Geld erforderlich, aber mit gemeinsamem Engagement kann diese Aufgabe gelingen.

Spendenaufruf:

Lassen Sie sich einladen, mit einer Spende für die Innenrestaurierung unserer Kirche diesen Raum in neuem Glanz für zukünftige Generationen zu erstrahlen.

Mit dem Erwerb einen symbolischen Bausteines im Wert von 50 Euro werden Sie Pate bei der Restaurierung. Dafür erhalten Sie eine persönliche Urkunde mit Ihrem Baustein, der von der Stellwand in der Kirche abgelöst wird und so nach und nach den Anblick der frisch restaurierten Ostwand sichtbar macht.

Bankverbindung des Kirchbauvereines St. Marien Barth e.V.:

Sparkasse Vorpommern
IBAN: DE20 1505 0500 0100 1229 22
BIC: NOLADEG21GRW

So erreichen Sie uns:

Kirchbauverein St. Marien Barth e.V.
Papenstraße 7
18356 Barth
Telefon: 038231 2783

E-Mail: kontakt@kiba-barth.de
Internet: www.kiba-barth.de

  
Startseite     Internet-Links     Impressum     Seitenanfang